Testdrive

Abstracts und Präsentationen

Vom 16. und 17. September 2015 veranstaltete die Abteilung Umweltschutz der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee am Klagenfurter Messegelände den Abschluss-Kongress des LIFE+ / klima:aktiv-geförderten Projektes CEMOBIL.

Rund 170 Personen aus 11 Ländern besuchten die Veranstaltung und lobten die Breite der Themen sowie die Fülle an Zusatzangeboten wie der E-Fahrzeug-Test und die Exkursion mit dem E-Schiff und E-Bus zu Klagenfurter E-Mobilitäts-Stationen.

Die abwechslungsreichen und kompetenten Präsentationen von 23 Vortragenden aus den Ländern Norwegen, Deutschland, Österreich, Belgien, Italien, Malta und Irland zeigten viele Beispiele und Möglichkeiten für eine smarte Mobilität.

Über die unten aufgeführten Links werden die Abstracts und die Vorträge zur Verfügung gestellt.

 

Mittwoch, 16. September 2015

10.00-10.30

 

Paolo TUMMINELLI

Abstract: SLOW MOTION – Perspektiven und Dimensionen von Smart Mobility

Download Präsentation

11.00-12.20

 

Sture PORTVIK

Abstract: Elektrofahrzeuge – eine richtige Entscheidung

Download Präsentation

11.00-12.20

 

Gabriella CASSOLA

Abstract: DemoEV – Elektromobilität für kleine Inseln

Download Präsentation

11.00-12.20  

Stefan KALTENEGGER

Change Mobility – Rahmenbedingungen für Mobilitätsveränderungen, Leitprojekte, Ausblick

Download Präsentation

13.50-15.10

 

Doris WIEDERWALD

Abstract: Was die privaten CEMOBIL Testfahrer – und fahrerinnen denken

Download Präsentation

13.50-15.10

 

Hermine BAUER, Anita TREFFNER

Abstract: CEMOBIL Marketingkonzept: Wie Elektromobilität in Klagenfurt sichtbar gemacht wird

Download Präsentation

15.40-17.00

 

Jürgen BLASSNEGGER

Abstract: Lebenszyklusanalyse von Elektrofahrzeugen und Ladestationen im Zuge des Projektes CEMOBIL

Download Präsentation

15.40-17.00

 

Gernot WEISS

Abstract: E-Bus Pilotbetrieb – Erfahrungen im Linienverkehr

Download Präsentation

15.40-17.00

 

Franz HUDITZ

Abstract: Die Innovation der „Maria Wörth“ besteht in ihrer Gesamtkonzeption

Download Präsentation

15.40-17.00

 

Bernd HILDEBRANDT

Abstract: Einfluss der E-Mobilität auf die Verkehrssicherheit

Download Präsentation

 

Donnerstag, 17. September 2015

09.00-10.45  

Sabine WAGNER

Abstract: Die Bedeutung von ganzheitlichen Mobilitätsstrategien anhand von Beispielen

Download Präsentation

09.00-10.45  

Georg WERDERMANN

Abstract: Elektromobilität in Aachen: Von der Planung zur Umsetzung

Download Präsentation

09.00-10.45  

Anton FITZTHUM

Abstract: Der Weg zu einem integrierten Mobilitätsservice in Städten

Download Präsentation

09.00-10.45  

Nadja HAMMAMI

Abstract: SMART urban mobility: Elektromobilität in Hamburg - ein Konzept in der Umsetzung

Download Präsentation

09.00-10.45  

Pamela MÜHLMANN

Gemeinsame Nutzung als Nachhaltigkeits-Konzept mit Schwerpunkt "Gemeinschaftliche Mobilität"

Download Präsentation

11.15-13.00  

Weert CANZLER

Abstract: Mobilität im Zeichen des Überflusses: smart, effzient, bequem und nachhaltig

Download Präsentation

11.15-13.00  

Senan MC GRATH

Electric Vehicles – the perspective of the electricity industry

Download Präsentation

11.15-13.00  

Kemal ÖNEL

Abstract: EU-Strategie für eine saubere und nachhaltige Mobilität in Städten

Download Präsentation

11.15-13.00  

Peter WIEDERKEHR

Abstract: E-Mobilität morgen – klimaaktiv mobil unterstützt diese bereits heute

Download Präsentation